Im beschaulichen Hamburger Binnenhafen, wo früher Schuten und Pontons überwinterten, hat er einen neuen Platz gefunden: der liebevoll restaurierte Lieger "Peilmudding". Die einladende „Mutter der Peiljollen“ findet hier zu neuen Aufgaben. Ob als Projektraum für gemeinnützige Zwecke, Ausstellungsraum oder Contor der HLAP GmbH & Co.KG: der neuaufgelegte "Peilmudding" verbindet die Tradition der Arbeitslieger mit innovativer technischer Ausstattung und exquisitem Interieur.

Sie haben Interesse an historischen Arbeitsbooten und Hafenliegern mit authentischem Charakter? Hier erfahren Sie mehr.

Der Verein Förderwerk Elbinseln e.V. nutzt die authentische Lage des "Peilmudding" für diverse Vorträge im Rahmen seines Wilhemsburger Literaturprojektes "Wörter an die Macht".

Lesen Sie mehr über den Hamburger Binnenhafen und die ursprüngliche Geschichte des "Peilmudding" als Arbeitslieger der HPA (ehem. Strom- und Hafenbau).